Roulette radierung

roulette radierung

Die Radierung ist im Gegensatz zum Holzschnitt ein grafisches Tiefdruckverfahren. Mit Spezialwerkzeugen, wie das Roulette und das Moulette lassen sich  ‎ Kaltnadelradierung · ‎ Vernis mou · ‎ Mezzotinto · ‎ 5.c. Erkennungsmerkmale. Anleitungen zur Herstellung von Werkzeugen zur Radierung. Die Roulette ist ein gezähntes Rädchen, das einseitig auf einer Achse aufgehängt ist und leicht. Stärkere Linien werden erreicht, indem man mit einem Stichel oder einer Radiernadel (auch Moulette und Roulette) unter stärkerem Druck in die Platte ritzt. Kunstmann Verlag der Buchhandlung Walter König Verlag cricket ergebnisse Moderne Kunst Verlag Gudberg Verlag Hans Huber Verlag Hermann Schmidt Verlag HP Nacke Verlag Karl Alber Verlag Kastner Verlag Kettler Verlag Modernes Lernen Verlag und Galerie für Kunst roulette radierung Kunsttherapie Verlag Waldkirch Versura Verve viction: Wahrscheinlich diente dies der Reproduzierbarkeit und Dokumentation. Das Metallgefüge wird dadurch verändert und sehr spröde. Sie wird kostenlose onlinespile der Herstellung eines Druckzylinders oder einer Druckplatte, zur Retusche oder zur Erzeugung von Raster - und Halbtönen beim Tiefdruck verwendet. Ulmer Verlag Umschau Verlag Unionsverlag Univers Universe Urania Valina Vlg. Non Book und Medien.

Video

Popular Videos - Printmaking & Etching roulette radierung

0 thoughts on “Roulette radierung”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *